Carsten Zaremba - CFO für den Mittelstand

Expertise auf Abruf - Ihr Nutzen

Ein Mangel an Fachkompetenzen, kurzfristige Vakanzen oder Ressourcenengpässe - begleitet von Turnaround Situationen, Krisen oder Expansion - sind häufige Gründe für den Bedarf an "Management auf Zeit". Auf Basis meiner einschlägigen Industrieerfahrungen in kaufmännischen Führungspositionen, sowie aus Beratungstätigkeiten, unterstütze ich Unternehmen als CFO, und zwar 

   

Meine Branchenschwerpunkte sind das produzierende Gewerbe (Lebensmittel / FMCG, Handel), der Anlagen- und Maschinenbau (Composite, Stahlbau), sowie das Projektgeschäft (erneuerbarer Energien).​

Als Restruktrierungs- und Sanierungsberater (SRH Hochschule Heidelberg, IfUS Institut für Unternehmenssanierung) verfüge ich über umfangreiche praktische Kenntnisse in der außergerichtlichen Sanierung. 

Carsten Zaremba CFO Interim

Carsten Zaremba

+49 (0)160 759 71 63

  • linkedin
  • Schwarzes Xing

Ihr Nutzen:

"Erfahrung & Kapazität, 

sofort verfügbar"

Mein Vorgehen:

"Zuhören, 

Verstehen, 

Anpacken"

Post Merger Integration (PMI) im Finanzbereich

Post Merger Integration (PMI) entscheidet über M&A-Erfolg

Mit dem Begriff „Post Merger Integration“ (kurz: PMI) wird die Integrationsphase nach dem rechtlichen Zusammenschluss von Unternehmen im Rahmen von M&A-Projekten bezeichnet, bei der die Prozesse, Abläufe und Strukturen der beteiligten Unternehmen harmonisiert und deren Geschäftsbereiche neu strukturiert bzw. zusammengelegt werden.

 

Die Integration im Finanz- und Rechnungswesen (F&A) konzentriert sich darauf, die finanzielle Nachhaltigkeit der neuen Organisation zu gewährleisten und hat eine zentrale Bedeutung für das Gelingen der Transaktion.

Das Team im Finanz- und Rechnungswesen benötigt klare Anweisungen und Vorlagen für die Harmonisieren der Strukturen und eine valide Finanzberichterstattung beim Abschluss (Fast Close).

 

Je besser die Integration erfolgt, desto weniger Überraschungen gibt es aufgrund schlechter Berichterstattung oder fehlender Daten. Entsprechend professionell gilt es, das Change-Projekt zu planen, zu gestalten und zu managen.   

 

Digitalisierung:

"Die Antwort auf Fachkräftemangel und Effizienzsteigerung."

Digitalisierung und Automatisierung

Digitale Rechnungsprozesse haben ein sehr hohes ROI Potential.  

Die Automatisierung von Abläufen im Rechnungswesen nimmt weiter Fahrt auf. Es gibt viele Möglichkeiten Prozesse schneller, sicherer und kostengünstiger zu gestalten, insbesondere durch die Nutzung von Importroutinen, Workflows, sowie die automatisierte Erkennung und Verbuchung von Belegen. Künstliche Intelligenz und Robotic Process Automation (RPA) erhöhen die Möglichkeit vollautomatisierter Verarbeitung von Eingangsrechnungen, ohne menschliche Unterstützung (Dunkelbuchungen).

 

Der Purchase-to-Pay-Prozess umfasst alle Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Einkauf von Waren oder Dienstleistungen, insbesondere:  Bestellung,   Wareneingang, Eingangsrechnung, Bezahlung. Hier sind bei einer hohen Anzahl von Papierbelegen und einem aufwendigen internen Freigabeprozess nennenswerte Automatisierungvorteile schnell erreichbar. 

Einer der häufigsten Fehler ist, bestehende Prozesse einfach zu digitalisieren, denn schlechte Prozesse bleiben auch digital schlechte Prozesse. Vielmehr sollte zuerst immer gefragt werden: "Wie können die bestehenden Prozesse mit den heutigen Mitteln optimal gestaltet werden?" Business Process Reengineering mag dazu als Stichwort dienen.

Der Mangel an Fachkräfte verlangt Routineaufgaben und manuelle Tätigkeiten zu optimieren. Gleichzeitig geht ein Kompetenzwandel einher. Mitarbeiter müssen ganzheitlich, komplexer und vernetzter denken und beurteilen. 

Viele Unternehmen sind bereit, Technologien stehen auch bereit. Häufig fehlen jedoch Ressourcen oder Expertisen (fachliche und technische, Datenbank- und methodische Kompetenzen), um die gewünschten Vorteile der Automatisierung zeitgerecht zu realisieren. Gerne bringe ich mein Know-How für Sie ein.

 

Projekte mit Expertise in Controlling, Finanzen & HR

Support in komplexen Projektsituationen und bei Vakanzen

Häufig werden Daten oder Situationen analysiert und Lösungen oder Modelle entwickelt, um Transparenz zu schaffen. Meine Erfolgsbeiträge basieren auf meiner zupackenden Hands-on Mentalität, meinen Prozess-Kenntnissen und meiner IT- und Zahlenaffinität. Zu dem bleiben Vakanzen in Führungspositionen häufig zu lange unbesetzt. Vakante Stellen bergen Risiken und kosten Geld. Dafür stehe ich zur Verfügung. Meine Kernkompetenzen im Bereich Controlling & Finanzen für Ihr Projekt:

  • Post Merger Finance Integration

  • integrierter Planungsrechnungen, Liquiditätsplanung und -steuerung

  • Monats- und Jahresabschluss, Fast Close

  • Kostenrechnung, Deckungsbeitrags- und / oder Profit-Center-Rechnung

  • Support bei Softwareprojekten, ERP Systeme (SAP, Navision, PSI), 

  • Digitalisierung - Projekte, Business Intelligenz, Excel, Power Query, Power BI

  • Sparringspartner für die Geschäftsleitung, Strategieberatung

  • HR Generalist (Change Management, BR Verhandlung, Arbeitsrecht)

  

"Ein professionelles Controlling mit einer integrierten Planung ist ein wichtiger Hebel für einen nachhaltigen Unternehmens-erfolg."